06196 20 24 26 4

Krankenkassen

Kostenübernahme durch die Krankenkassen

Für die unterschiedlichen Leistungsangebote in unserem Rückenzentrum gibt es verschiedene Möglichkeiten der Kostenübernahme durch gesetzliche und private Krankenkassen.

  • FPZ-Therapie:

Das Ziel des FPZ Köln ist es, jedem, der die Therapie braucht, diese zukommen zu lassen. Die Kostenträger müssen ganz genau prüfen, ob eine Therapie die strengen wissenschaftlichen Anforderungskriterien an die moderne und Erfolg versprechende Behandlung von Rückenschmerzpatienten auch erfüllt. Es gibt mittlerweile zahlreiche gesetzliche und private Krankenkassen die sich an den Kosten für die FPZ-Therapie beteiligen.

Im Einzelfall beraten wir Sie gern in unserer kostenfreien Rückensprechstunde.

Weitere Informationen zur Kostenübernahme der FPZ Therapie finden Sie hier:

  • Physiotherapie:

Folgende physiotherapeutische Behandlungen werden bei uns von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, abzüglich eines eventuell anfallenden Eigenanteils, übernommen:

Krankengymnastik

Klassische Massagetherapie

Traktions- und Extensionsbehandlung

Kältetherapie

Wärmetherapie

Die Behandlung Krankengymnastik am Gerät kann nur mit den privaten Krankenkassen abgerechnet werden.

  • Kurse

Bei den nachfolgend aufgelisteten Kursen handelt es sich um Präventionskurse die von den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert sind. Von diesen Kursen wird ein Großteil der Kosten von der Krankenkasse übernommen. Um diese Kosten geltend zu machen erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung für die Krankenkasse.

- Rückenfit

- Rückenyoga

  • Gesundheitstraining

Unser Gesundheitstraining ist keine Heilmittelleistung der Krankenkassen. Vielmehr haben Sie hier die Möglichkeit unabhängig und in Eigeninitiative etwas gutes für Ihre Gesundheit zu tun. Allerdings bieten verschiedene Krankenkassen Bonusprogramme an. Dafür können Sie sich eine Teilnahme bei uns bestätigen lassen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.